Regelungen für Besucher in den Diensträumen der Verbandsgemeindeverwaltung Bitburger Land - Terminvereinbarung weiterhin notwendig

Zur Verhinderung der Verbreitung der Coronavirus-Krankheit-2019 (COVID-19) gilt beim Betreten der Verwaltungsgebäude folgende Regelungen entsprechend der derzeit gültigen Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz:

Besuchern wird der Zutritt ins Rathaus in Bitburg und in die Verwaltungsstelle in Kyllburg nur gewährt, wenn sie bei Zutritt eine medizinische Maske (OP-Maske, FFP2-Maske) tragen und der Abstand von 1,5 m zu anderen Personen eingehalten wird.

Die Verbandsgemeindeverwaltung Bitburger Land möchte für alle das Erkrankungsrisiko und die Gesundheitsgefahren so gering wie möglich halten. Daher bitten wir um Ihr Verständnis und um Einhaltung der Regelungen.

Alle Bürger*innen werden weiterhin darum gebeten, zu prüfen, ob ein Anliegen anstelle von persönlichen Besuchen auch telefonisch oder per E-Mail-Anfrage bearbeitet werden kann. Kontakte sollten auf ein Minimum reduziert werden. Sollte eine persönliche Vorsprache unerlässlich sein, wird unbedingt um die Vereinbarung von Terminen gebeten.

Die Kontaktdaten unserer Mitarbeiter/innen ersehen sie über diesen Link oder können Sie über unsere Telefonzentrale 06561/66-0 erfragen.
Nachfolgend einige der am häufigsten nachgefragten Kontakte:
Einwohnermeldeamt: 06561 66-1141, Standesamt: 66-4209, Soziales: 66-1031

Bitburger Impfzentrum

Das vom Eifelkreis Bitburg-Prüm in Kooperation mit dem DRK-Kreisverband Bitburg-Prüm e.V. betriebene Landesimpfzentrum am Wasserturm in Bitburg ist nunmehr in der Regel mittwochs und an den Wochenenden (Fr. - So.) geöffnet. Über die genauen Öffnungszeiten können Sie sich auf den Seiten des Eifelkreises über das Impfzentrum informieren

Für die Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfung ist eine Terminreservierung auf  https://impftermin.rlp.de/ oder über die Hotline 0800 57 58 100 (Mo - Fr 8:00 - 18:00 Uhr und Sa – So 9:00 - 16:00 Uhr) erforderlich.


Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,
aufgrund der Wiederinbetriebnahme des Impfzentrums am Wasserturm in Bitburg kann die Verbandsgemeinde Ihnen leider nicht mehr dabei behilflich sein, Impftermine im Impfzentrum Bitburg zu reservieren. Dies ist ausschließlich über die landesweite Hotline 0800 57 58 100 möglich. Bitte haben Sie dafür Verständnis.
Wir wünschen Ihnen alles Gute und bleiben Sie gesund!
 

Ab 1. Januar 2022 kann sich jeder für eine Auffrischungsimpfung registrieren, dessen vollständiger Impfschutz drei Monate zurückliegt.

Mitzubringen sind Personalausweis, Impfpass, zur schnelleren Registrierung die Krankenkassenkarte und, falls vorhanden, ein Medikamentenplan.

Der Aufklärungsbogen zur Schutzimpfung gegen COVID-19 (Corona Virus Disease 2019) mit mRNA- und Vektorimpfstoffen kann unter https://impftermin.rlp.de/impfdokumente/ eingesehen werden.