Die Gemeinde liegt östlich von Bitburg, auf der gegenüberliegenden Kyllhochfläche, unmittelbar an der B 50 (Bitburg-Wittlich). Bis zum Autobahnanschluss der A 60 bei Badem sind es nur wenige Kilometer.
Die Gemarkung umfasst 559 ha, davon sind 77,3 ha Wald. Die Höhe über NN beträgt 300 m. Ca. 540 Einwohner leben in Metterich.

Kleinere Handwerks- sowie einige landwirtschaftliche Haupterwerbsbetriebe, ein Landhandel, und ein Landgasthaus mit Fremdenzimmer, bieten der Bevölkerung ihre Erwerbsmöglichkeiten vor Ort, wobei jedoch der überwiegende Teil der Arbeitnehmer Pendler sind. Außerdem befindet sich im Ort ein Nachbarschaftsladen, der Waren des täglichen Bedarfs bietet.

Aktuelle Einwohnerzahlen können Sie unmittelbar aus dem landesweiten Service rlp-direkt abrufen.
Weitere Strukturdaten zu der Ortsgemeinde, z. B. zur Finanzlage, Beschäftigtenzahlen, Bildung, etc., können Sie aus dem Angebot des Statistischen Landesamtes entnehmen.