Nordwestlich von Bitburg liegt, am Unterlauf des Ehlenzbaches, der Ort Ließem. Die Gemarkung umfasst 229 ha, davon sind 12 ha Wald. Die Höhe über NN beträgt 310 m. In Ließem leben etwa 80 Einwohner.

Der Ort wird von einer Land- und einer Kreisstraße durchkreuzt. An diesem Ortsmittelpunkt bestimmt die nach dem Jahre 1353 errichtete Wasserburg das Ortsbild.

Ansonsten ist Ließem stark landwirtschaftlich geprägt. Die Arbeitnehmer pendeln vorwiegend in die Kreisstadt nach Bitburg.

Aktuelle Einwohnerzahlen können Sie unmittelbar aus dem landesweiten Service rlp-direkt abrufen.
Weitere Strukturdaten zu der Ortsgemeinde, z. B. zur Finanzlage, Beschäftigtenzahlen, Bildung, etc., können Sie aus dem Angebot des Statistischen Landesamtes entnehmen.