Die Ortsgemeinde Idenheim liegt südlich der Kreisstadt auf der Hochfläche des Bitburger Gutlandes. Die Gemarkung umfasst 773 ha, davon 157 ha Wald, und liegt 320 m über NN. Idenheim ist 2 km von der B 51 entfernt und hat demzufolge eine gute Verkehrsanbindung nach Bitburg (9 km) und Trier (22 km).

In den letzten Jahrzehnten hat sich die soziale Zusammensetzung der Einwohner stark gewandelt. Heute gibt es nur noch einige wenige landwirtschaftliche Vollerwerbsbetriebe. Die Mehrzahl der Einwohner sind als Arbeitnehmer in Bitburg und in Trier tätig; im Ort selbst bietet eine Bankfiliale und kleinere Handwerksbetriebe einige Arbeitsplätze.

Aktuelle Einwohnerzahlen können Sie unmittelbar aus dem landesweiten Service rlp-direkt abrufen:
Weitere Strukturdaten zu der Ortsgemeinde, z. B. zur Finanzlage, Beschäftigtenzahlen, Bildung, etc., können Sie aus dem Angebot des Statistischen Landesamtes entnehmen