Mülbach befindet sich westlich von Bitburg, an der B 50, abzweigend hinter Oberweis gelegen, am Rande des Naturparks Südeifel. Die Gemarkung umfasst 155 ha, davon sind 10 ha Wald. Die Höhe über NN beläuft sich auf 280 m, ca. 120 Einwohner bewohnen das idyllische Dorf Mülbach, wo der Bach "Mühlbach" fließt, der übrigens in der Nachbargemeinde Oberweis "Niersbach" heißt.

Die Erwerbstätigen verdienen überwiegend in Bitburg und dem benachbarten Luxemburg ihr Geld, wobei im Ort selbst ein Reiterhof und ein Friseurbetrieb ansässig ist.

Aktuelle Einwohnerzahlen können Sie unmittelbar aus dem landesweiten Service rlp-direkt abrufen.
Weitere Strukturdaten zu der Ortsgemeinde, z. B. zur Finanzlage, Beschäftigtenzahlen, Bildung, etc., können Sie aus dem Angebot des Statistischen Landesamtes entnehmen.