Enzen liegt etwa in der Mitte seiner längs von dem Flüsschen Enz durchflossenen Gemarkung und südwestlich von Bitburg an der Grenze der Verbandsgemeinden Bitburg-Land und Neuerburg.

Eine sehr schön restaurierte Brücke über die K 4 ermöglicht die Anbindung an die L 4, die von Irrel bzw. Echternach nach Neuerburg führt.

Der Ort liegt in einer Höhe über NN von 230m. Die Gemarkung umfasst 171 ha, davon sind 51 ha Wald.

Mit ca. 40 Einwohnern gehört Enzen zu den kleineren Ortschaften der Verbandsgemeinde.  Enzen ist überwiegend landwirtschaftlich strukuriert.

Aktuelle Einwohnerzahlen können Sie unmittelbar aus dem landesweiten Service rlp-direkt abrufen.
Weitere Strukturdaten zu der Ortsgemeinde, z. B. zur Finanzlage, Beschäftigtenzahlen, Bildung, etc., können Sie aus dem Angebot des Statistischen Landesamtes entnehmen.