Einrichtungen

Die ehemalige Schule im Ortszentrum, wurde zu einem modernen Dorfgemeinschaftshaus (Foto), umgebaut. Dieses und das dazugehörige Gelände wird gerne von den Vereinen (s.u.) und den Einwohnerinnen und Einwohnern genutzt. Es ist der ideale Ort für unsere Feiern und Feste (s.u.), Public Viewing, Einwohnerversammlungen, Familienfeiern usw.

Auf dem Gelände des Dorfgemeinschaftshauses befindet sich der Spielplatz für die Kleinen.

Die Hüttinger Kinder besuchen die Kindertagesstätte und die Grundschule in Bitburg. Die weiterführenden Schulen befinden sich ebenfalls dort.
Im Ortszentrum besteht sich ein Dorfgemeinschaftshaus , welches gerne von den Vereinen und Bürgerinnen und Bürger genutzt wird.

Einige fahrbare Geschäfte ermöglichen den Einkauf von Lebensmitteln für den täglichen Bedarf. Einkaufsmöglichkeiten für alle Produkte sind z.B. im nahegelegenen Bitburg zu finden.

Ambulante Pflegedienste kommen in den Ort, stationäre und ambulante Einrichtungen für Senioren und Menschen mit Behinderungen sind in Bitburg bzw. Hermesdorf zu finden.

Der Bürgerbus fährt dienstags von 8.30h bis 17.00h. Telefonische Anmeldung ein Tag vorher zwischen 14.00h und 15.30h unter 06561 664000.

Kirchliches

Katholisch: Der Ort gehört zur Kirchengemeinde Metterich an, die wiederum Teil der Pfarreiengemeinschaft Speicher ist. Die Filialkirche "St. Antonius" bietet Gelegenheit Hochzeiten, Taufen und Beerdigungen dort zu feiern.

Kontakt:
Pfarreiengemeinschaft Speicher 06562 930930
www.pfarreingemeinschaft-speicher.de

U.a. in Bitburg sind Gotteshäuser anderer Religionsgemeinschaften zu finden.

Vereinsleben

In Hüttingen gibt es folgende Vereine und Initiativen:

Angelsportverein
Frauengymnastikgruppe
Freiwillige Feuerwehr
Radsportgruppe
Seniorengruppe
Skatgruppe
Tischtennisabteilung

Teenies können sich in der Messdienergruppe und der Teenie-Gruppe engagieren.

Freizeitangebot

Hüttingen bietet vor allem intakte Natur im idyllischen Kylltal, eine ideale Voraussetzung, Körper und Geist Gutes zu tun:

Durch den Gemarkungsbereich verläuft der Kylltalradweg, der u.a. an den Moselradweg bei Trier-Ehrang und den Nimstalradweg bei Bitburg-Erdorf angeschlossen ist. Dieser wird von Touristen aber auch einheimischen Radfahrern, Fußgängern und E-Stuhlfahrern genutzt.

Ein Walkingparcour bietet die Möglichkeit, sich sportlich zu betätigen.
Ausgedehnte Wanderwege, u.a. durch 77 ha Naturschutzgebiete, bieten die Gelegenheit die Natur zu genießen.

Für Kinder und Jugendliche bietet die Ortsgemeinde einen öffentlichen Spielplatz sowie einen Bolzplatz an. Außerdem gibt es im Dorfgemeinschaftshaus einen Teenie-Raum.

2018 äußerten sich 92,5 % der teilnehmenden Einwohnerinnen und Einwohner in einer Einwohnerbefragung, dass sie sich gerne wieder in Hüttingen niederlassen würden. Dazu trägt sicherlich auch eine aktive Dorfgemeinschaft bei:

Die Vereinsgemeinschaft organisiert regelmäßig zahlreiche Feste und Veranstaltungen: Hüttenfeuer (Winteraustreiben), Fastnachtsveranstaltung, Maibaumaufstellung, Maiwanderung, Vatertagsfest, Dorffest, Martinszug, Weihnachtsfeier der Vereine.

Die Gaststätte Zender bietet die Gelegenheit zum Früh- und Spätschoppen.

In maximal 10 km bieten sich weitere zahlreiche Möglichkeiten, beispielhaft seien genannt:

Frei- und Hallenbad, Eissporthalle, Sauna, Sportplätze und -hallen, Golfplatz, Fitnessstudio, Kino, Discotheken, Bistro, Gaststätten, Kultur- und Bildungseinrichtungen, Jugendzentrum usw. erreichbar.
Der nahegelegene Eifelpark im Nachbarort Gondorf (3 km) ist zu Fuß erreichbar und bietet die Möglichkeit, Tiere (z.B. Hirsche, Bären) zu erleben und sich in einen Freizeitpark zu vergnügen.
Aktuelles finden Sie im Bitburger Landboten sowie unter https://www.facebook.com/HuettingenanderKyll/